Müritzquerung

Die Müritz ist Deutschlands größter Binnensee d.h. der See liegt, anders als der Bodensee, komplett in Deutschland

 

Die Müritz wurde mehrfach auf unterschiedlichen Strecken durchschwommen.

Uns bekannte Querungen sind:

 

  • Annegret Braun, Heike Sigrun Ott und Kirsten Seidel schwammen zeitgleich gestartet am 31.6.2004 von Vipperow zum Volksbad Waren (ca. 20km).

 

  • Die DRK Wasserwacht hat für vereinseigene Staffeln mehrere Schwimmen von der Marina Buchholz bis zum Volksbad Waren (ca. 30km) durchgeführt, u.a. am 17.6.2016 und 22.07.2017. Weitere Informationen unter Müritzquerung.de

Update 2018

Am 06. Juli 2018 startet die dritte Müritzquerung der DRK Wasserwacht Mecklenburgische Seenplatte.

Änderung zu den beiden Vorjahren – das Motto lautet „night & day“. Am 06. Juli starten zwei Staffeln mit sechs Schwimmern um 22 Uhr in Waren (Müritz) am Stadthafen und schwimmen 31 Kilometer nach Buchholz. Hier erfolgt am 07.07.2018 um 8 Uhr der Wechsel und weitere Teilnehmer werden die Strecke wieder zurück nach Waren (Müritz) schwimmen.

Weitere Infos sind unter http://www.mueritzquerung.de/das-team/2018/dritte-mueritzquerung.html.

 

  • Martin Tschepe schwamm 19.7.2016 von Rechlin bis zur Marina in Waren (ca. 20km). Sein Bericht bei swim.de

 

  • Anke Höhne schwamm am 27.8.2017 von der Marina Buchholz bis zur Marina in Waren (ca. 31,5 km). Ihr Bericht findet sich hier.